Mit vollem Einsatz

Die EDU ist eine Partei, die der Gesellschaft dienen will.

 

Wir verpflichten uns einer Politik nach christlichen Grundsätzen.

Unseren politischen Lösungen liegen das biblische Menschenbild und die christliche Ethik zugrunde, die unsere Kultur und den freiheitlich - demokratischen Rechtsstaat geprägt haben.

 

Viele Jahre hat er die EDU Kanton Bern präsidiert. Im Interview hält Peter Bonsack Rückblick auf seine Zeit als Präsident.

 

Aus der Sommersession im Grossen Rat und Engagement

Dies und vieles mehr in der neuesten Standpunkt- Ausgabe Nr. 7/8 - Juli & August 2020

Referendum "Nein zu mehr Sonntagsarbeit"

Gemeindewahlen Belp 2020

EDU, FDP und SVP mit gemeinsamen Listen

Bei den Gemeindewahlen 2020 vom 1. November treten die EDU (mit Michael Brönnimann), FDP und SVP erstmals mit zwei gemeinsamen bürgerlichen Listen an.

Weitere Informationen

 

Gemeinderatskandidaten/innen (v.l.): Jean-Michel With (Bisher), Brigitte Leibundgut (Neu), Patrick Müller (Neu), Benjamin Marti (Bisher), Michael Brönnimann (Bisher), Eveline Küng (Neu) und Johann Walther (Bisher)
Gemeinderatskandidaten/innen (v.l.): Jean-Michel With (Bisher), Brigitte Leibundgut (Neu), Patrick Müller (Neu), Benjamin Marti (Bisher), Michael Brönnimann (Bisher), Eveline Küng (Neu) und Johann Walther (Bisher)

Aktuelle Informationen

USA – ABSEITS GROSSER STRASSEN II

 

Aaresaal des Belper Dorfzentrums

Donnerstag, 08.10.2020, 19:30 Uhr

Die Bürgerliche Liste EDU-FDP-SVP lädt Sie zu einer bunten Bilder-Schau ein!

Öffentlich und interessant:

 

Fritz Sahli präsentiert Ihnen, Ihren Bekannten und Freunden, am Donnerstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr im Aaresaal des Belper Dorfzentrums als

Premiere seine neuste Bilder-Schau

USA – ABSEITS GROSSER STRASSEN II

Eintritt frei -

ermöglicht durch die Kandidierenden der Bürgerlichen Liste

 

Ihre EDU-FDP-SVP